Bad & WC

Hilfsmittel für Bad & WC

Hilfsmittel für Bad & WC

Damit sich auch ältere und behinderte Menschen den Anspruch auf eine selbstständige Körperpflege erfüllen können, sind Hilfsmittel gefordert, die die Anwesenheit von Pflegepersonal weitgehend unnötig machen und Bewegungsabläufe entscheidend erleichtern. Hilfsmittel, die das Selbstvertrauen fördern und unabhängig machen.

Hilfmittel für die Badewanne

Waschen ist ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Lebens. Das Waschen dienst einerseits zur Reinigung des Körpers, kann aber andererseits auch als Entspannungsaktivität gesehen werden.

Die Durchführung der Körperpflege richtet sich nach den Fähigkeiten der Selbstversorgung, den Wünschen und der Bewegungsmöglichkeiten der Person im Bereich Bad und Toilette. Zahlreiche Hilfsmittel erleichtern der betroffenen, bzw. der pflegenden Person die Körperpflege.

Spezielle Duschhocker oder Klappsitze, die an der Wand befestigt werden können, sind Hilfsmittel im Bereich Bad und Toilette, die durch Gleichgewichtsprobleme oder Einschränkungen in den Beinen nicht gut bzw. sicher stehen können. Personen die beim Sitzen mehr Unterstützung brauchen finden in Duschstühlen Hilfe (je nach Anforderung, mit oder ohne Arm- und Rückenlehne).
Fehlt eine Dusche, können Badewannensitze oder Bretter am Rand der Wanne befestigt werden und ermöglichen ein Duschen in der Badewanne.

Hilfsmittel für die Dusche

Selbständigkeit, Sicherheit und optimaler Komfort – an kaum einen anderen Raum in der Wohnung werden mehr Ansprüche gestellt als an das häusliche Badezimmer. Für ältere oder bewegungseingeschränkte Menschen ist die tägliche Hygiene oft aber eine gewaltige und mitunter auch sehr gefährliche Herausforderung. Mit den richtigen Hilfsmitteln wird der Badezimmerbesuch jedoch schnell wieder zum mühelosen und sicheren Alltagsvergnügen.

Hilfsmittel für die Toilette