Einlagen

Tun ihre Füße abends auch immer so weh?

Diese Schmerzen sind nicht immer nur lokal auf den Fuß begrenzt, sondern können auch in andere Körperregionen, wie Knie, Hüfte oder Rücken ausstrahlen. Wer Problemfüße hat, leidet oft jahre­lang still vor sich hin. Sind solche schwerwiegenden Probleme erst einmal vorhanden, bedarf es meist einer langfristigen Versorgung mit individuell gefertigten Einlagen.

Dabei können ortho­pädische Einlagen die Lebens­qualität verbessern.

Zur Aufrichtung der Fußgewölbe und der Körper­statik. Das anatomisch geformte Fußbett mit Pelotte stützt und entlastet bei Fußfehlstellungen, z. B Knick-, Senk-, Spreizfüßen oder auch Hallux Valgus. Bester Komfort durch Weichschaumdämpfung.

Blaudruck

Mit diesem einfachen und erprobten Verfahren ( Blaudruck ) läßt sich ein sehr genauer zweidimensionaler plantarer Fußabdruck herstellen. Der Patient kann dabei entweder voll aufrecht stehen oder aber auch sitzen, denn das Eigengewicht des Unterschenkels und des Fußes reicht für dieses Verfahren aus.

Dadurch lassen sich Druckstellen sowie Hornhautstellen und anderes verschiedenes kontrastreich darstellen. Abweichungen in der Fußachse sowie Abflachungen des Längsgewölbes zeichnen sich sehr genau ab.

Nach der Abdrucknahme können dann individuell Einlagen gefertigt werden !

Damit Sie auch morgen wie barfuß im Sand laufen